Wasserstrassen und Wasserwege um Cape Coral, Pine Island, Sanibel und Ft Myers Beach

Vor einem Bootsausflug sollten Sie sich mit den Wassertiefen und geographischen Bedingungen in Ihrem Fahrgebiet vertraut machen. Zu einem erfolgreichen und entspannten Boat Trip gehört eine gute Planung. Wie weit komme ich mit dem Benzin/ Kraftstoff? Wie weit ist es bis zur nächsten Tankstelle und wo kann ich überhaupt langfahren?  Ihren Bootstrip sollten Sie nicht nur zeitlich sondern auch entfernungsmäßig genau planen. Außerdem sollten Sie den aktuellen (Boots-)Wetterbericht stehts im Blick behalten. Nach Sonnenuntergang kann es sehr schnell dunkel werden. 

 

MarineWays.com ⁣  zeigt Ihnen in vielen Gebieten die Wassertiefe (in Fuss) sowie Wassermarkierungen wie Bojen und Schilder, Wasserstaßen und Brücken mit Durchfahrthöhe und markante Orientierungspunkte. 


Inseln in der Nähe von Cape Coral

Die umliegenden Inseln Sanibel, Captiva, Cayo Costa und Pine Island sind mit dem Boot gut erreichbar. Auch der Strand von Fort Myers Beach ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel mit dem Boot. Insgesamt ist das ganze Gebiet um Cape Coral sehr interessant für Angler, Bootsfahrer und Wassersportbegeisterte. 


Wassertemperaturen

Die Wassertemperatur in Floridas Gewässern fällt zwischen April und Oktober kaum unter 25°C. Das Wasser ist im Süden allgemein etwas wärmer als an den Küsten im Norden. Dort herrscht eine durchschnittliche Wassertemperatur von 23°C, im Süden sind es im Jahresmittel 26°C. Das Wasser des Atlantiks an der Ostküste Floridas ist ebenfalls etwas kälter als das an der Südwestküste am Golf von Mexiko.

 

Impressionen Boat Rentals Cape Coral, Florida